Beachhandballfest 2019

Am vergangenen Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das 6. HSG-Beach-Familienhandballturnier auf dem Beachvolleyballfeld des Johannes-Turmair-Gymnasiums statt. Die rund 30 Teilnehmer, die sich aus aktiven Spielern der HSG Straubing und ihren Familienangehörigen sowie Freunden der HSG zusammensetzten, wurden auf fünf Teams aufgeteilt, die im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg kämpften. Nach zehn anstrengenden und spannenden Partien, die den Zuschauern reihenweise sehenswerte Tore und Abwehraktionen boten, konnte sich das Team „We are the future“ verdient und ohne Niederlage mit 8:0 Punkten den Turniersieg sichern. Auf einem geteilten 2. Platz mit je 4:4 Punkten folgten die Teams „Die goldenen Reiter“ und „K.A.“. „Die Sandflöhe“ und das Team „Pausenfitness“ teilten sich den 4. Platz mit je 2:6 Punkten, sodass an diesem Samstag, an dem es ohnehin keine Verlierer gab, keine Mannschaft den letzten Platz belegte.

Durch das Beachhandballturnier konnten sich die Vereinsmitglieder besser kennen lernen und den Zusammenhalt im Verein auch mannschaftsübergreifend stärken. Eltern, Geschwister und Freunde der Spieler konnten am eigenen Leib erfahren, wie viel Spaß der Handballsport bereitet und welche Anstrengungen er mit sich bringt.

Für das leibliche Wohl war mit diversen Getränken und Speisen gesorgt. Ein Dank gilt dabei allen, die einen Salat, Kuchen oder andere Köstlichkeiten mitgebracht haben.

 

Die nachfolgende Galerie gibt einen kleinen Einblick in das Beachhandballfest der HSG Straubing