News

16.08.2017

Großes Handball-Familientreffen zum Volksfest

(rund 300 Sportler aus halb Europa feiern beim Straubinger Gäubodenvolksfestturnier)

Die Damenmannschaft des SC Kirchdorf und die Herren der SG Schwabach/Roth haben das diesjährige Gäubodenvolksfestturnier der HSG Straubing gewonnen. Aufgrund des nassen Rasens waren am Finaltag vergangenen Sonntag zwar keine Handballspiele mehr möglich – der Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Die Kirchdorfer Handballerinnen setzten sich im finalen Siebenmeterwerfen gegen die Swiss Girls durch, die Jungs aus der Nähe von Nürnberg bezwangen im Shoot-Out die Herren mit der ominösen Mannschaftsbezeichnung „TSG S*******n“.

Drei Tage lang hatten knapp 300 Sportler aus insgesamt 28 Mannschaften (18 bei den Herren, 10 bei den Damen) das Turniergelände am Peterswörth bevölkert. Schirmherrin war wie in den vergangenen Jahren Straubings Bürgermeisterin Maria Stelzl, die lange selbst aktive Handballerin war.

(Die finalen Platzierungen wurden mit Siebenmeterwürfen ausgespielt.)

 

Platzierungen Gäubodenvolksfestturnier 2017

 

Damen:

  1. SC Kirchdorf
  2. Swiss Girls
  3. SV Obertraubling
  4. TV Altötting
  5. VfL Waldkraiburg
  6. Natorettes
  7. TV Gunzenhausen
  8. HSG Straubing
  9. SpVgg Erdweg
  10. SG Schwabach/Roth

 

Herren:

  1. SG Schwabach/Roth
  2. TSG S*******n
  3. HSG Braunkohlebagger
  4. SSV Naturns
  5. SV Wacker Burghausen
  6. TV Altötting
  7. HG Lustra 69
  8. HC Theke
  9. TV Gunzenhausen
  10. SpVgg Erdweg
  11. VfL Waldkraiburg
  12. SVDJK Taufkirchen
  13. TG Landshut
  14. TSV Wartenberg
  15. HSG Schwabkirchen
  16. HSG Straubing
  17. Kossutka Plsen
  18. SG Maulburg-Steinen

 


 
28.10.2016

Vorstand der HSG Straubing bleibt bis auf eine Position unverändert

(Vorsitzender Zollner wiedergewählt, neuer Stellvertreter wird Damentrainer Wenzel)

Der Vereinsvorsitzende der HSG Straubing, Tobias Zollner, ist auf der Jahreshauptversammlung am 30. Oktober 2016 im Gasthaus Röhrl in seinem Amt bestätigt worden. Sein Stellvertreter, Andreas Niedermeier, zieht sich aus beruflichen Gründen von seinem Posten zurück, wird jedoch als Beisitzer dem erweiterten Vorstand erhalten bleiben. Zum neuen 2. Vorsitzender der HSG hat die Vereinsbasis Damentrainer Mirko Wenzel gewählt. Die restliche Vorstandschaft bleibt unverändert.

(von rechts: Tobias Zollner (Vorsitzender HSG Straubing 2008 e.V.), Stellvertreter Mirko Wenzel, Kassiererin Karin Becher-Flury, Schriftführer Manuel Krüger, Kassenprüfer Steffen Semmler)