Neuigkeiten

Spielbericht vom 25.09.2017

Straubinger Handballerinnen behalten weiße Weste (A-Jugend startet mit Niederlage in die Saison) Mit einem knappen Auswärtserfolg hat die Damenmannschaft der HSG Straubing vorerst die Tabellenführung in der Bezirksklasse Ost übernommen. Sie setzte sich mit 23:21 bei der TG Landshut II durch und bleibt damit auch im zweiten Spiel der Saison ohne Punktverlust. Die gleiche Bilanz – zwei Spiele, zwei Siege – können die Mädels der A-Jugend vorweisen. Im ersten Heimspiel der Saison siegte Straubing mit 13:9 gegen den ATSV Kelheim. Es war kein überragendes Spiel, aber es stehen für die HSG zwei Punkte auf der Habenseite. Mit Nadia Tröger fehlte Weiterlesen…

Spielbericht vom 17.09.2017

Zwei Erfolge für Straubinger Handballerinnen zum Saisonstart (Herren verlieren in besserem Testspiel deutlich) Mit zwei Siegen zum Saisonauftakt haben die Mannschaften der Handballsportgemeinschaft Straubing einen nahezu perfekten Saisonstart erwischt. Die Herren unterlagen zwar deutlich, allerdings lief ihr Spiel außer Konkurrenz. Die Damen konnten in ihrem ersten Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen den ETSV 09 Landshut zwar nicht überzeugen, letztlich aber doch deutlich und überlegen gewinnen. Vor allem in der ersten Hälfte merkte man es den Straubingerinnen an, dass sie in der Saisonvorbereitung nur einmal wirklich gemeinsam trainieren konnten. Deshalb gab es zu Beginn der Partie auch viele Fehlwürfe und Pfostentreffer. Außerdem Weiterlesen…

Großes Handball-Familientreffen zum Volksfest

(rund 300 Sportler aus halb Europa feiern beim Straubinger Gäubodenvolksfestturnier) Die Damenmannschaft des SC Kirchdorf und die Herren der SG Schwabach/Roth haben das diesjährige Gäubodenvolksfestturnier der HSG Straubing gewonnen. Aufgrund des nassen Rasens waren am Finaltag vergangenen Sonntag zwar keine Handballspiele mehr möglich – der Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Die Kirchdorfer Handballerinnen setzten sich im finalen Siebenmeterwerfen gegen die Swiss Girls durch, die Jungs aus der Nähe von Nürnberg bezwangen im Shoot-Out die Herren mit der ominösen Mannschaftsbezeichnung „TSG S*******n“. Drei Tage lang hatten knapp 300 Sportler aus insgesamt 28 Mannschaften (18 bei den Herren, 10 bei den Weiterlesen…

Spielbericht vom 26.03.2017

HSG schlägt SSG – Erfolg für Straubinger Handballerinnen im Stadtderby (Herren beklagen neue Verletzte und klare Klatsche in Passau) Mit einem nie wirklich gefährdeten 29:22-Erfolg haben die Damen der HSG Straubing auch das zweite Stadtderby in dieser Saison gewonnen. Die SSG Straubing-Aiterhofen konnte nur bis Mitte der ersten Spielhälfte mithalten (6:5, 8:6), bis zur Halbzeitpause war die Partie dann eigentlich bereits entschieden (13:6, Halbzeit 14:8). Nach der Pause hätten die HSGlerinnen ihren Vorsprung eigentlich nur noch verwalten müssen (19:9), ließen die Gastgeberinnen jedoch phasenweise sogar wieder unnötig herankommen (19:13). Da die spielerische Überlegenheit der HSG jedoch über die gesamte Länge der Partie Weiterlesen…

Vorstand der HSG Straubing bleibt bis auf eine Position unverändert

(Vorsitzender Zollner wiedergewählt, neuer Stellvertreter wird Damentrainer Wenzel) Der Vereinsvorsitzende der HSG Straubing, Tobias Zollner, ist auf der Jahreshauptversammlung am 30. Oktober 2016 im Gasthaus Röhrl in seinem Amt bestätigt worden. Sein Stellvertreter, Andreas Niedermeier, zieht sich aus beruflichen Gründen von seinem Posten zurück, wird jedoch als Beisitzer dem erweiterten Vorstand erhalten bleiben. Zum neuen 2. Vorsitzender der HSG hat die Vereinsbasis Damentrainer Mirko Wenzel gewählt. Die restliche Vorstandschaft bleibt unverändert. (von rechts: Tobias Zollner (Vorsitzender HSG Straubing 2008 e.V.), Stellvertreter Mirko Wenzel, Kassiererin Karin Becher-Flury, Schriftführer Manuel Krüger, Kassenprüfer Steffen Semmler)